Ashburton

Blick aus dem Flugzeugfenster

Den ersten Törn dieser Saison begleite ich gar nicht bis zu ende, sondern verabschiede mich schon am 9. Jänner in St. Vincent um meine große Reise nach Ashburton anzutreten!

Ashburton ist ein kleine Ort in Devon, im Südwesten Englands, am bekanntesten wohl für die ASHBURTON CHEFS ACADEMY, eine Institution in der man das Kochen von Grund auf lernen kann.

Schon lange wünsche ich mir, eine solche Schule besuchen zu können und diesen Sommer ist dieser Traum Dank der finanziellen Unterstützung von Familie, Freunden und Bekannten wahr geworden – ich habe mich für´s Professional Culinary Certificate angemeldet. 6 Wochen Kochen in Theorie und Praxis!

Je näher der Termin rückt umso aufgeregter werde ich. Werden meine Kocherfahrung und mein Englisch reichen? Was erwartet mich in dieser für Regen und Nebel bekannten Gegend an der Grenze zum Dartmoor?

Schweren Herzens aber voller Vorfreude nehme ich Abschied von Dieter, der Rasmus und der Wärme und mache mich mit zwei Taschen voll warmer Kleidung auf den Weg in den englischen Winter.  Bei Sonnenschein und trockene Kälte lande ich in Gatwick und bin ein paar Stunden später bei Sabine und Adrian in Hitchin – Euch beiden danke ich für zwei wunderbar entspannte Eingewöhnungstage!

Heute geht meine Reise weiter, von London Paddington nach Ashburton.

 

Fenster in London Paddington

 

1 Comment

  • Rosl Merdinger
    6 Jahren ago

    Die Seite ist sehr gut! Ich freue mich auf die Fortsetzung!

Leave A Comment