fbpx

12 von 12 im März 2022

Den 12. jedes Monats in 12 Bildern festhalten ist dank Draußen nur Kännchen auch unter deutschsprachigen Blogger*innen zur Tradition geworden. Die Regeln sind ganz einfach: am 12. jedes Monats verbloggt man 12 Fotos aus dem Alltag.

Der 12. März 2022 ist für mich geprägt von der Hoffnung Corona entkommen zu sein und dem Gefühl es zu haben. Nachdem der Jüngste am Montag positiv getestet aus der Schule nach Hause geschickt wurde, testen wir alle sehr regelmäßig, üben uns in Abstand und sind gespannt, wer als Nächstes dran ist 🙃

Obwohl ich jetzt schon 2 Tage mit Fieber, Gliederschmerzen, Kopfweh und Schnupfen im Bett liege, bekomme ich auch in der Nacht von 11. auf 12. März wieder ein negatives Testergebnis.

 

Ich bin soooo geschafft und hab nicht einmal Lust zum Lesen.

 

Zu Mittag dann überraschen Gusto auf was zu essen: eine gute Eierspeis geht immer.

 

Dann aber schnell wieder zurück ins Bett. Immer noch ohne was zu lesen.

 

Die Tulpen und der blaue Himmel locken mich am Nachmittag wieder aus dem Bett.

 

Der blaue Himmel lockt mich noch weiter, nämlich bis ganz hinaus.
Oh wie schön, in den blühenden Eichkätzchen summen die Bienen!

 

Das Beet im Garten hält, was die Vase mit Tulpen verspricht: Der Frühling ist da!

 

Der Älteste zieht aus und holt heute seine (vor)letzten Sachen.

 

Der Jüngste ist frisch freigetestet und hilft dem großen Bruder, indem er dessen Holzkiste schleift und ölt.

 

 Matthias hat Tee für mich bestellt 💞

 

Es geht mir immer besser – vielleicht war`s ja doch nur eine Verkühlung und ich kann am Montag wie geplant nach Wien fahren!

 

Da Matthias in der Nacht von 12. auf 13. März ein positives Testergebnis bekommt, melde auch ich mich gleich wieder für einen PCR-Test an.

 

Leave A Comment