Kochkurs oder Koch-Coaching? Was sind die Vorteile und Nachteile?

Es ist erstaunlich, wie oft Kund*innen einen Kochkurs buchen und sich davon das Ergebnis eines Koch-Coachings erhoffen. Wahrscheinlich passiert das, weil das Koch-Coaching noch nicht bekannt genug ist und der Kochkurs daher als einzige Möglichkeit gesehen wird, das eigene Kochen zu verbessern. Das find ich sehr schade, denn der Kochkurs dient ja viel mehr der Unterhaltung und der Freude am Genuss. Wenn`s um die Weiterentwicklung beim Kochen geht, dann ist das Koch-Coaching gefragt. In der allgemeinen Wahrnehmung scheinen die Bereiche von Kochkurs und Koch-Coaching aber zu verschwimmen und ineinander überzugehen. Die Vorteile und Nachteile von Kochkurs und Koch-Coaching beschreiben den Unterschied der beiden Methoden eigentlich sehr gut – der Versuch einer Klarstellung.

 

Die Vorteile eines Koch-Coachings in Vergleich zum Kochkurs

Das Koch-Coaching findet zuerst das Problem und dann die Rezepte vs. ein Kochkurs bringt Dir viele neue Rezepte.

Der wirkliche Grund für ein Problem versteckt sich gerne. Das ist auch beim Kochen so. Kochkurse lindern sehr häufig die Symptome solcher versteckten Probleme. Sie machen Spaß, Du kannst Dich in der Gruppe austauschen und neue Rezepte kennenlernen. Das hilft Dir im ersten Moment weiter, ist aber auf die Dauer einfach zu wenig, denn fehlende Rezepte sind sehr selten das wahre Problem. Das Koch-Coaching holt das Problem aus seinem Versteck, Du kannst es anschauen und Dich entweder mit ihm anfreunden oder Dich entsprechend organisieren. Und erst dann, wenn Du so weit bist, finden wir die passenden Rezepte für Dich. Du willst Beispiele? Kein Problem 🙂

Kochkurs oder Koch-Coaching?  Was sind die Vorteile und Nachteile?Du weißt nicht, was Du kochen sollst?
Im Koch-Coaching finden wir zuerst heraus, woran das wirklich liegt. Denn die dafür so oft verantwortlich gemachte Ideenlosigkeit hat damit meistens gar nichts zu tun. Kann es z. B. sein, dass Du einfach zu wenig Zeit hast? Kann es z. B. sein, dass Du versuchst zu unterschiedliche Geschmäckern oder Essgewohnheiten unter einen Hut zu bringen? Kann es z. B. sein, dass Du Dir Kochen ganz einfach keinen Spaß macht?
Sobald wir herausgefunden haben, warum Du nicht weißt, was Du kochen sollst, wissen wir, WIE wir den Grundstein für Dein Rezept-Repertoire legen können und machen uns an die Arbeit.

Du möchtest endlich das perfekte Steak braten?
Im Koch-Coaching geht es zuerst darum, was denn ein perfektes Steak für Dich überhaupt ist. Anschließend finden wir heraus, was bei Deinen bisherigen Versuchen es zuzubereiten gut funktioniert und was nicht so gut geklappt hat und begeben uns erst dann in die Küche. Beim Steak-Braten macht außerdem Übung die Meisterin und auch den Meister. Ich verspreche Dir also nicht, dass Du sofort mit Leichtigkeit das perfekte Steak braten wirst, aber ich verspreche Dir, dass Du Dich Deinem perfekten Steak in Riesenschritten nähern und dabei viele Genussmomente erleben wirst!

Kochkurs oder Koch-Coaching?  Was sind die Vorteile und Nachteile?Für Gäste kochen stresst Dich?
Der erste Schritt im Koch-Coaching ist, genau hinzuschauen: Was von den vielen Dingen, die bei einer Einladung zusammenkommen, stresst Dich? Die Menüabfolge? Das Timing? Die einzelnen Rezepte? Der Wunsch bei Deinen Gästen zu sein, gepaart mit der Notwendigkeit in der Küche zu sein? Das Saubermachen von Küche und Wohnung?
Erst wenn Dir klar ist, was genau Dich stresst, können wir die Menüs konzipieren, die zu Dir und Deinen Gästen passen. Du wirst sehen, den nächsten Abend mit Gästen wirst Du genießen!


Das Koch-Coaching macht Dich frei vs. ein Kochkurs macht Spaß

Das Koch-Coaching hilft Dir draufzukommen, worum es Dir beim Kochen geht. Dadurch kannst Du das, was Dir beim Kochen noch nicht so gut gelingt oder Dich nervt viel besser verstehen und Dich entsprechende verhalten. Das befreit Dich aus dem Hamsterrad der immer gleichen Wiederholungen und macht Dich frei für eine Veränderung, die Dir mehr Freude und Selbstsicherheit in der Küche bringt.

In Kochkursen geht`s um den offensichtlichen Grund des Kochens, nämlich Kochen, Essen und Beisammensein. Das ist wunderbar und mit ein Grund, warum ich selber so gerne Kochkurse halte! Mehr als das kann ein Kochkurs nicht geben und das ist vollkommen in Ordnung.

Wenn Dich das tägliche Kochen nervt, kannst Du im Kochkurs das Kochen als schön und stimmig erleben und das ist sehr wichtig 💕

Du wirst dabei vermutlich aber nicht erkennen, dass es eigentlich nicht das Kochen, sondern das Schneiden und Einkaufen ist, das Deine Nerven strapaziert. Ich kann mir gut vorstellen, wie Du jetzt mit den Schultern zuckst und Dir denkst – klar nervt mich das Schneiden und Einkaufen, das weiß ich selber! Aber hast Du schon überlegt, was Du tun kannst, um das Schneiden und Einkaufen auf ein Mindestmaß zu reduzieren? Hast Du einen Plan?

Genau so einen Plan machen wir im Koch-Coaching
und finden dann die Rezepte, die zu Deinem Plan passen.


Im Koch-Coaching lernst Du kochen vs. im Kochkurs kochst Du Neues.

Kochen ist Handwerk. Jedes Mal, wenn ich das sage, ernte ich erstaunte Blicke. Für uns ist kochen normal und selbstverständlich. Wir tun es einfach. Vieles gelingt, manches misslingt. Wir leben mit beiden Varianten und tun unser Bestes. Aber wir verstehen in den seltensten Fällen, warum uns etwas gelungen ist und warum nicht. Genau die Möglichkeit des WARUM ist aber der springende Punkt!

Kochkurs oder Koch-Coaching?  Was sind die Vorteile und Nachteile?

Es reichen kurze Einblicke und kleine Happen.
Und die bekommst Du im Koch-Coaching von mir serviert.

Das Kochen vereint, wie jedes andere Handwerk auch, drei Bereiche: Tradition, Wissen und Praxis. Und wie bei jedem anderen Handwerk, reicht es auch beim Kochen nicht, nur einen Bereich zu praktizieren. Es reicht schlichtweg nicht, „nur“ zu kochen. Erst wenn Du beginnst, Dich auch mit der Kochtradition auseinanderzusetzen und Dir Kochwissen aneignest, wirst Du wirklich kochen können und dann auch verstehen, warum Dir ein Gericht einmal gelingt und einmal nicht.

Klingt verständlich, oder? Aber auch ziemlich überfordernd, ich weiß.

Die gute Nachricht ist: im Koch-Coaching kann ich sehr einfach erkennen, was es aus den Bereichen Tradition, Wissen und Praxis braucht, damit Du das, was beim Kochen passiert, besser verstehst und für Dich nützen kannst. Denn es ist absolut nicht notwendig, alles zu wissen.

 

Die Nachteile eines Koch-Coachings im Vergleich zum Kochkurs

Ein Kochkurs mach Spaß und bringt immer neue Erkenntnisse, ganz egal, ob Du Dich aktiv daran beteiligst oder ob Du Dich auf`s Zuschauen beschränkst. Der Austausch in der Gruppe wird Dir Lust auf Neues machen und das gemeinsame Genießen Deinen Sinnen guttun.

Kochkurs oder Koch-Coaching?  Was sind die Vorteile und Nachteile?Ein Koch-Coaching aber bringt Dir nur dann etwas, wenn Du bereit bist aktiv mitzuarbeiten! Meine Aufgabe als Koch-Coach ist es Dir den Weg durch das Wirrwarr von Rezepten, Produkten, Küchenutensilien und Kochpraxis zu zeigen. Den Weg gehen, kannst aber nur Du! Gerne nehme ich Dich mitunter an der Hand und stelle Dir mein gesamtes Koch-Wissen und meine gesamte Koch-Erfahrung zur Verfügung. Aber ob Du das willst und was Du davon brauchst, hängt ganz von Dir ab. Im Koch-Coaching dreht sich alles um Dich und das, was Dein Koch-Leben schöner und einfacher macht.

 

Fazit: Das Koch-Coaching hilft Dir, Dein Kochen nachhaltig zu verbessern, der Kochkurs feiert Genuss und neue Rezepte.

Suchst Du nachhaltige Lösungen für die Dinge, die Dich zum Thema Kochen beschäftigen und bis Du bereit, Dich an die Arbeit zu machen? Dann ist das Koch-Coaching genau das richtige für Dich. Sehr schnell wirst Du erkennen, worum es bei Dir wirklich geht und kannst von diesem Ist-Stand ausgehend Dein Kochen Schritt für Schritt verbessern. Das Koch-Coaching hilft dabei nicht nur genau an dem Punkt, an dem Du eine Veränderung erreichen möchtest. Es geht weit darüber hinaus, denn wenn Dir bewusst ist, worauf es beim Kochen ankommt und was es für Dich noch zu verstehen gibt, dann wirst Du genau diese Dinge mit Leichtigkeit erreichen. Rezeptideen, Timing, Organisation und das Wissen um die Produkte sind Teil dieses Weges und werden Dein Kochen nachhaltig verändern!

Hast Du Lust auf eine unterhaltsame Zeit, in der Du Deinen kulinarischen Horizont erweiterst und neue Rezepte kennenlernst? Und möchtest Du Dich neben Schneiden und Braten mit Menschen austauschen, die auch gerne Kochen und Essen? Dann such Dir einen Kochkurs zu einem Thema, das Dich interessiert, genieß das Zusammensein mit Gleichgesinnten und den Genuss von Riechen und Schmecken und kehr mit neuen Inspirationen in Deine Küche zurück.

Also, was jetzt, Koch-Coaching oder Kochkurs?

Es ist kein Entweder-Oder, denn beides tut Dir und Deinem Kochen gut! Wichtig ist, zu erkennen, was womit erreicht werden kann. Wenn Du also Unterhaltung, Genuss und neue Ideen suchst, dann bist Du in einem Kochkurs goldrichtig. Möchtest Du aus den Kochgewohnheiten, die Dich zurückhalten, ausbrechen und eine nachhaltige Veränderung erleben, dann gönn Dir ein Koch-Coaching.Kochkurs oder Koch-Coaching?  Was sind die Vorteile und Nachteile?

 

Wenn Du Interesse an meinem Koch-Coaching Angebot hast, dann kontaktiere mich gerne!

 

 

Leave A Comment

Weihnachtsgutscheine

Du suchst besondere Geschenke?

Schmöckere in meinen Weihnachtsangeboten.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner